Kooperation mit Bilfinger Real Estate - Ein weiterer Meilenstein im Bereich Office Staging - Münchner Home Staging Agentur
Den Entscheider in einer gestagten Bürofläche zu empfangen und ihn spüren zu lassen,
Homestaging, Home Staging, München, Bayern, Einrichtungsberatung, Redesign, Innenarchitektin ,Immobilien, Verkauf, Marketing, Wohnung, Haus, Beratung
22484
post-template-default,single,single-post,postid-22484,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.1, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

Kooperation mit Bilfinger Real Estate – Ein weiterer Meilenstein im Bereich Office Staging

Office Staging - zeigen was möglich ist.

Office Staging – zeigen was möglich ist.

Office Staging - mehr als nur eine nüchterne Marketingsuite

Office Staging – mehr als nur eine nüchterne Marketingsuite

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein weiterer Meilenstein im Bereich Office Staging ist geschafft. Die Münchner Home Staging Agentur und Bilfinger Real Estate kooperieren im Bereich Office Staging und haben sich großes vorgenommen.

Den Entscheider in einer gestagten Bürofläche zu empfangen und ihn spüren zu lassen, wie es sich in seiner potentiellen neuen Gewerbefläche anfühlt, das ist die Zielsetzung von beiden. Das Konzept des Office Stagings wird vor allem bei Gewerbeimmobilien mit hoher Leerstandsquote eingesetzt. Das sind in der Regel Büroflächen außerhalb der Innenstadtbereiche. In diesen Randlagen konkurieren in die Jahre gekommene Büroflächen um solvente Mieter. Beim Office Staging geht es darum, zu zeigen, was geht, und nicht nur darüber zu erzählen. Fühlen, im Sinne von Erleben, bewirkt, dass sich die Immobilie beim Interessenten positiv verankert. Hingegen bleibt ein negativer erster Eindruck, wenn er in einer „abgewirtschafteten“ Fläche steht und der Immobilienmakler ihm erzählt, was alles gemacht werden könnte, wenn er denn nur mieten würde.

 

Office Staging - Vermarktung mit allen Sinnen

Office Staging – Vermarktung mit allen Sinnen

Beim Office Staging wird ein Teilbereich der leerstehenden Fläche als Musterfläche zielgruppenspezifisch nach einem klaren Konzept umgestaltet und als „Showroom“ genutzt. Dabei sind im Gegensatz zu einer Marketingsuite die Möbel und Accessoires nur gemietet und müssen vom Auftraggeber nicht bilanziert werden. Die Münchner Home Staging Agentur erarbeitet unter anderem für Büroleerstandsflächen umfassende Gestaltungskonzepte, die als Grundlage für die Umgestaltung herangezogen werden. Anschließend werden die Flächen möbliert und erhalten zu guter letzt den persönlichen Touch von Juliane Lehnicke.

 

Office Staging - Das Auge kauft mit

Office Staging – Das Auge kauft mit

No Comments

Post a Comment