Münchner Home Staging Agentur im Interview mit Christina Harmsen. It´s ALL ABOUT DESIGN oder etwa nicht? - Münchner Home Staging Agentur
Als Einrichtungsberaterin besuche ich regelmäßig Veranstaltungen von Herstellern und Vertriebspartnern angesagter Produkte für die Raumgestaltung. Dabei lerne ich immer wieder interessante Persönlichkeiten kennen, die ebenfalls eine Leidenschaft die schönen Dinge des Einrichtens haben.
Homestaging, Home Staging, München, Bayern, Einrichtungsberatung, Redesign, Innenarchitektin ,Immobilien, Verkauf, Marketing, Wohnung, Haus, Beratung
22218
post-template-default,single,single-post,postid-22218,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.1, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

Münchner Home Staging Agentur im Interview mit Christina Harmsen. It´s ALL ABOUT DESIGN oder etwa nicht?

DSC_0325 - Christina Harmsen

Als Einrichtungsberaterin besuche ich regelmäßig  Veranstaltungen von Herstellern und Vertriebspartnern angesagter Produkte für die Raumgestaltung. Dabei lerne ich immer wieder interessante Persönlichkeiten kennen, die ebenfalls eine Leidenschaft die schönen Dinge des Einrichtens haben.

Christina Harmsen ist eine von ihnen und bereichert seit kurzem mein Netzwerk. Sie ist Bloggerin des erfolgreichen interior blogs ALL-ABOUT-DESIGN.DE. Lesen lohnt sich!

 

Ich wollte mehr über die Person wissen, die so vielseitige und hilfreiche Beiträge rund um das Thema Einrichtung schreibt und habe Christina ein paar Fragen gestellt.

Was hat Dich dazu bewegt, Bloggerin zu werden?

Immer schon bin ich ein Internetjunkie und seit 2009 auf Twitter unterwegs um tolle Design Ideen zu posten & teilen. Nach der 2. Babypause wollte ich unbedingt wieder in meinen geliebten Job als Innenarchitektin einsteigen. Allerdings kann ich, solange die Kinder klein sind, nicht mehr meine gewohnte „Baustellenpräsenz“ bieten, da ich viel für meine Familie da sein möchte. Und ich wollte weiterhin selbstständig arbeiten und meine Erfahrungen und Einrichtungsideen leben und weitergeben. Da ich sehr gerne schreibe, kam ich auf die Idee, mit „virtueller Innenarchitektur“ zu beginnen… indem ich über alle möglichen Themen, Stile, Trends und Wissenswertes schreibe und blogge. Was anfangs als Versuchsballon gestartet ist, ist jetzt ein richtiges kleines Start-up-Unternehmen geworden.

Besonders freut mich, dass ich neben dem Blog auch als freie Autorin für verschiedene Online und Print-Magazine schreiben darf. Auf diese Art kann ich mich mit so vielen neuen Themen, Materialien und Möbeln beschäftigen  – sogar mehr und intensiver, als das während eines Bauprojektes je möglich wäre.

Über welche Themen informierst Du die Leser in Deinen Blogbeiträgen?

Ich schreibe über schöne Interior-Inspirationen und alles Wissenswerte rund um das Thema Wohnen:

Innenarchitektur, Designermöbel, Accessoires, Materialien, Farben, Oberflächen, Textilien, Wandgestaltung, Trends & Styles, Tipps & Tricks, Homestories, Design- Events, technische Details, Neuheiten – eben alle schönen Dinge die meiner Meinung nach bemerkenswert sind.

Oft werde ich von Freunden und Bekannten nach Stil- und Einrichtungstipps gefragt. Auch diese Fragen nehme ich gerne in meinem Interiorblog und den Artikeln auf. Darin beantworte ich dann diese Fragen und gebe mein Wissen aus meiner Berufserfahrung gerne weiter.

Woher hast Du Deine Expertise?

Als Innenarchitektin konnte ich schon viel Erfahrung sammeln: von den Planungsphasen, Ausschreibungen, bis hin zur Bemusterung, Bauleitung und Styling für Architektur-Fotoshootings. Mein Beruf ist sehr vielseitig.

Direkt nach dem Studium, welches sehr praxisorientiert war, konnte ich in einem renommierten Innenarchitekturbüro in München meine Arbeit beginnen. Wir haben super schöne Projekte verwirklicht und hatten eine tolle Zeit: Privathäuser, Restaurants, Hotels, Penthouse-Wohnungen, Lounges, Bars, schicke Villen und Möbeldesign. Danach habe ich 2,5 Jahre als Innenarchitektin im Vertrieb ein Einrichtungshaus München gearbeitet. So konnte ich mir zudem ein großes Produktwissen über Möbel, Stoffe, Bodenbeläge, Licht und vieles mehr aneignen. Durch meine engen Kontakte zu sehr vielen Herstellern habe ich schon viele Produktionsstätten persönlich besucht. Der Blick hinter die Kulissen ist für mich sehr spannend und wichtig.

In 2003 habe ich dann mein eigenes Innenarchitektur-Büro gegründet und private und öffentliche Bauprojekte, unter anderem für einen Münchner Fernsehsender, geplant und umgesetzt. So kann ich insgesamt auf 19 Jahre Projekterfahrung zurückgreifen und es gibt immer etwas aus dem „Nähkästchen“ zu plaudern…

Außerdem bin ich viel auf Messen und Events unterwegs, treffe mich mit meinen Kollegen aus der Branche und bleibe immer am Ball, was Neuheiten zu Möbeln, Produkten, Materialien und Stilrichtungen angeht. Da ich passionierte Selbermacherin bin, gibt es auch hier immer wieder neue Erkenntnisse und Tricks, die ich dann mit meinen Lesern teile.

Gibst Du Dein Wissen auch außerhalb Deines Blogs preis?

Ja natürlich. Ich beantworte gerne die Fragen meiner Leser. Außerdem gebe ich mögliche Adressen und Ansprechpartner weiter, wenn z.B. ein Fachmann gesucht wird.  Sobald es an die Umsetzung geht, gebe ich den Staffelstab gerne an meine zuverlässigen Partner aus meinem Netzwerk weiter. Denn wie gesagt, beschränke ich mich derzeit auf die „virtuelle Innenarchitektur“.

Hat sich schon einmal ein Leser bei Dir gemeldet, der durch Deinen Beitrag sein Problem lösen konnte? Erzähl mal!

Erst vor ein paar Tagen habe ich wieder eine nette Mail bekommen: ein Leser wollte sich eine neue Küche zulegen, war sich aber nicht sicher, ob IKEA nicht „zu billig“ wirken würde. Durch meine Küchen-Tipps hat er sich dann mit großer Freude eine IKEA Küche bestellt ;-)

Auch zu den Themen „ kleine Bäder“, „Vorhänge, Stoffe & Aufhängungsarten“ und „Urban Jungle“ hatte ich einige sehr nette Zuschriften von Lesern. Sie haben auf meine Artikel hin die passende Spiegelbeleuchtung, Stoffclips für Vorhänge und Lieblings-Tapete gefunden. Das freut mich sehr.

 

Die Münchner Home Staging Agentur sagt „Danke“ für die interessanten Einblicke!

 

Award_Top150_72dpi (3)

Interior Blog

No Comments

Post a Comment